Retargeting: 16 Dinge die es zu beachten gibt

Rund 77 Prozent aller Kunden lassen laut einer Studie den gefüllten Warenkorb stehen. Retargeting ist vor allem für Onlinehändler sehr einfach einzusetzten und kann ein möchtiges Tool sein, wenn es richtig eingesetzt wird. Wie ihr es gut umsetzten könnt und was es zu beachten gibt, erfahrt ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.