Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung: Wichtiges zu den Datenschutzhinweisen

Warum brauche ich eine Datenschutzerklärung? Was muss ich bei den Datenschutzhinweisen beachten? Alle Infos gibt es im Artikel.

Brauche ich eine Datenschutzerklärung?

Die Pflicht, auf seiner Website Datenschutzhinweise vorzuhalten ergibt sich aus verschiedenen Gesetzen, insbesondere dem Telemediengesetz (TMG), der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) sowie aber auch dem BDSG (Bundesdatenschutzgesetz).

Welche Inhalte müssen in eine Datenschutzerklärung?

In der Datenschutzerklärung dreht sich alles darum, wie und mit welchen Bestandteilen der Website personenbezogene Daten erfasst und verarbeitet werden. Dabei müssen Angaben zu allen in der Website verwendeten Diensten, die personenbezogene Daten verarbeiten, gemacht werden. Darüber hinaus muss der Website-Besucher über seine Betroffenenrechte informiert werden. Bei allen Anforderungen an die Datenschutzerklärung gelten insbesondere die Maßstäbe Vollständigkeit und Transparenz.

Über die Inhalte, die in den Datenschutzhinweisen enthalten sein müssen, gibt zudem der Abmahncheck gute Auskunft

Aktualität der Datenschutzhinweise

Wichtig ist insbesondere, dass die Inhalte stets aktuell gehalten werden. Es ändert sich häufig etwas in Rechtsprechung und Gesetzgebung bzw. durch Anordnungen der Datenschutzbehörden, wodurch Änderungen an den Datenschutzhinweisen erforderlich werden.

Was passiert, wenn ich keine Datenschutzhinweise angebe?

Wenn ein Anbieter keine Datenschutzhinweise zur Verfügung stellt, droht ihm laut Gesetz ein Bußgeld von bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des weltweiten Jahresumsatzes. Darüber hinaus begeht er in diesem Fall einen Wettbewerbsverstoß, was Unterlassungsansprüche und kostenpflichtige Abmahnungen nach sich ziehen kann.

Du möchtest auf Nummer sichergehen?

Mit unserem kostenlosen Abmahncheck kannst du prüfen, ob deine Website die Anforderungen der DSGVO einhält.

Dieser Artikel ersetzt keine Rechtsberatung.


Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.